Seit ca. 20 Jahren beschäftigt sich der 1957 in Ungarn geborene Meisterschüler von Nam
June Paik (Kunstakademie Düsseldorf) in seiner künstlerischen Arbeit mit Kochen. Die
Konzeption und Zubereitung thematisch gefasster Speisefolgen sind sein künstlerisches
Medium, zeigen seine Sicht auf die Welt, machen diese für die Gäste unmittelbar und
genussreich erfahrbar.

Arpad Dobriban begleitet die einzelnen Speisen, die er vor Ort in seiner mobilen Küche
frisch zubereitet, jeweils mit einem Vortrag. Man speist gemeinsam an einer großen Tafel.